Salate

Frühlingssalat mit Wurst

Frühlingssalat mit Wurst

Die Zutaten

Salat

  1. Eier 3 Stück
  2. Geräucherte Würste 2 Stück
  3. Hühnerschinken 100 Gramm
  4. Roter Pfeffer 1 Stück
  5. Rettich Handvoll
  6. Gurke 1 Stück
  7. Eisbergsalat 1/4 Köpfe
  8. Rettich sprießt ein wenig
  9. Grüne Zwiebel 1 Stück

Tankstelle

  1. Knoblauch 2-3 Nelken
  2. Mayonnaise 2 Esslöffel
  3. Naturjoghurt (dick) 2 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Zwiebel, Gurke, Pfeffer, Rettich
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Messer, Brett, Löffel.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Eier kochen, abkühlen lassen, schälen, in kleine Würfel schneiden.
Die Gurke im Kreis zerdrücken, mit Radieschenwürfeln pfeffern. Radieschensprossen waschen und trocknen. Einen Eisberg mit den Händen salatieren oder fein hacken. In kleine Stücke und Zwiebeln schneiden. Würste und Schinken in dünne Streifen schneiden.

Schritt 2: Frühlingssalat mit Wurst würzen.


Bereiten Sie nun die Sauce durch Mischen von Joghurt mit Mayonnaise. Salz, Pfeffer und gehackten Knoblauch hinzufügen. Das Dressing so mischen, wie es sollte.
Alle Zutaten in einer Salatschüssel vermengen und das Dressing darüber gießen. Und damit der Salat beim Servieren nicht nur lecker, sondern auch schön ist, schneiden Sie die Blumen vom Rettich ab und legen Sie sie darauf, dekorieren Sie sie mit frischen Sprossen. Sie können dienen!

Schritt 3: Frühlingssalat mit Wurst servieren.


Ein Frühlingssalat mit Wurst kann eine Ergänzung sowohl für den täglichen als auch für den Feiertagstisch sein. Frisch, knusprig und sehr lecker, wird es jeden erobern!
Guten Appetit!