Video

Mit Hefe gefüllte Torten

Mit Hefe gefüllte Torten

Die Zutaten

Für den Test:

  1. Kefir 0,5 Liter.
  2. Salz 1 TL
  3. Pflanzenöl 120 ml.
  4. Soda 1 TL
  5. Mehl 800 gr.

Für die Füllung:

  1. Hackfleisch 600 gr. (Rindfleisch + Schweinefleisch 50/50)
  2. Zwiebeln 300 gr.
  3. Koriander 0,5 TL
  4. Salz nach Geschmack
  5. Paprika nach Geschmack mischen
  6. Pflanzenöl nach Geschmack (zum Braten von Kuchen)
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebeln, Eier, Kefir, Mehl
  • Portion: 20 Portionen

Inventar:

Messer, Schneidebrett, große Pfanne, Messbecher, große Schüssel, Spatel, Pfanne, Teller, Esslöffel, Teelöffel

Kochen:

Schritt für Schritt Rezept für das Backen von Fleischpasteten: Wir bereiten die notwendigen Produkte mit Gewürzen für die Herstellung köstlicher hefefreier Fleischpasteten zu. In eine 500 ml große Schüssel füllen. Kefir bei Raumtemperatur, dann 1 TL hinzufügen. Salz, 1 TL Zucker, 120 ml. Pflanzenöl und gut mit einem Schneebesen mischen. Oft in unsere volumetrische Schüssel ca. 800 gr sieben. Mehl, etwas zugeben lassen, 1 TL zugeben. Soda und gut mischen mit einem Schneebesen alle Zutaten weiterhin den Teig mit den Händen kneten und in einem Klumpen sammeln. Sieben Sie das restliche Mehl auf den Tisch und verteilen Sie den Teig. Kneten Sie den Teig sehr gut mit den Händen, bis er weich und luftig wird. Wir schneiden und hacken ganz fein mit einem Messer 300 gr. Zwiebeln. Gießen Sie eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne, stellen Sie die Pfanne auf den Herd und schalten Sie sie bei hoher Temperatur ein, verteilen Sie die Zwiebel, die wir braten, bis sie durchsichtig ist. 600 gr. Mit Zwiebeln in die Pfanne geben. Hackfleisch, das wir unter Rühren bei hoher Temperatur ca. 30 Minuten braten, bis es gar ist. Geben Sie 10 Minuten vor dem Abschmecken ein wenig Salz in die Pfanne, eine Mischung aus Pfeffer und 0,5 TL. Koriander, mische dann alle Zutaten, reduziere die Temperatur des Tellers auf mittel und schließe den Deckel und koche weitere 7-10 Minuten. Nachdem Sie die vorbereitete Füllung für Torten in eine Schüssel gegeben haben, lassen Sie sie abkühlen. Um zu verhindern, dass die Füllung zerbricht, schlagen Sie das Protein eines Hühnereies in eine Tasse und geben Sie es mit Hackfleisch in die Schüssel. Mit der Zeit nehmen wir den Teig aus einer Plastiktüte und legen ihn auf einen mit Mehl bestreuten Tisch. Dann zerdrücken wir ihn und teilen ihn in die notwendigen Teile. Aus den Teigstücken backen wir Kuchen und geben die erforderliche Menge Füllung darauf, formen dann die Ränder des Teigs und formen eine Torte. Legen Sie die Pastetenränder vorsichtig in eine Pfanne mit erhitztem Pflanzenöl und senken Sie die Temperatur des Tellers und braten Sie sie auf beiden Seiten goldbraun, wobei Sie den Bratgrad unabhängig voneinander einstellen. Wir bedecken den Teller mit einer Serviette und legen gekochte Kuchen darauf. Wir kochen zusammen, kochen einfach, kochen die köstlichsten Gerichte aus verfügbaren Produkten nach unseren Rezepten zu Hause! Guten Appetit an alle!