Video

Brokkoli-Huhn in Orange Chili Sauce

Brokkoli-Huhn in Orange Chili Sauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hähnchenbrustfilet 800 g
  2. Brokkolikohl 300 g
  3. Natürlicher Orangensaft 300 ml
  4. 5 Knoblauchzehen
  5. Sojasauce 100 ml
  6. Brauner Zucker 60 g
  7. Sesamöl 2 EL
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1,5 TL
  9. Red Chili Flakes 1,5 TL
  10. Süßer Paprika 1 TL
  11. Salz 1 TL
  12. Maisstärke 2 EL
  13. Wasser 2 EL
  14. Reisessig (kann Apfel 0,5 EL) 1 EL.
  15. Pflanzenöl 3 EL
  • Hauptbestandteile: Kohl, Zwiebel, Huhn
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Kochen:


Schritt 1

Das Huhn in kleine Würfel schneiden, den Brokkoli in Blütenstände sortieren.

Schritt 2

Die Pfanne mit 1 EL vorheizen. Pflanzenöl, braten Sie das Hähnchenfilet in zwei identischen Portionen, bis es bei starker Hitze gekocht wird. Geben Sie etwa 3-4 Minuten lang 1/2 Teelöffel hinzu. Salz und 1/4 TL schwarzer Pfeffer.

Schritt 3

Das Hähnchenfilet aus der Pfanne in eine Schüssel geben und den Brokkoli in dieselbe Pfanne geben. 1 EL zugeben. Pflanzenöl und 100 ml Orangensaft mischen und zum Kochen bringen.

Schritt 4

Decken Sie die Pfanne ab und braten Sie den Brokkoli 5 Minuten lang bei schwacher Hitze. Brokkoli in eine Schüssel geben.

Schritt 5

Weitere 200 ml Orangensaft, gehackten Knoblauch, Sojasauce, Zucker, schwarzen Pfeffer 1 TL, rote Chilis 1 TL, Reisessig in die gleiche Pfanne geben und zum Kochen bringen.

Schritt 6

Füge Wasser zur Stärke hinzu, mische und gieße es in eine Pfanne, koche bis es eingedickt ist und rühre etwa 1 Minute bei schwacher Hitze.

Schritt 7

Das gebratene Huhn und das Sesamöl in die Pfanne geben und mischen.

Schritt 8

Schieben Sie das Huhn in die eine Hälfte der Pfanne und legen Sie den Brokkoli in die andere Hälfte.

Schritt 9

1/2 TL Chili darüber streuen. und 1 TL süßer Paprika. Das Gericht in einer Pfanne oder auf einer großen Schüssel servieren.