Video

Kartoffelkoteletts mit einem Geheimnis

Kartoffelkoteletts mit einem Geheimnis

Die Zutaten

  1. Kartoffel 1 kg
  2. 1 Karotte
  3. Grüne Zwiebel 1 Bund
  4. 2 Eier
  5. Grieß 100 g
  6. Sonnenblumenöl 2 EL. l + zum braten
  7. Salz 1 TL.
  8. Paprika 1 TL.
  9. Schwarzer Pfeffer 0,5 TL
  10. Paniermehl nach Geschmack
  • Hauptzutaten Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Grieß

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Pfanne,

Kochen:


Kartoffeln schälen, klein hacken und kochen, bis sie gar sind.

Während die Kartoffeln kochen, hacken Sie die Karotten und Frühlingszwiebeln.

Von den fertigen Kartoffeln die gesamte Flüssigkeit abtropfen lassen und in Kartoffelpüree zerdrücken. Fügen Sie Grieß, Salz, Pfeffer und Paprika hinzu. Shuffle.

Fügen Sie Sonnenblumenöl und gehackte Karotten mit Zwiebeln hinzu. Nochmals umrühren.

Zuletzt die Eier dazugeben und nochmals gut mischen. 30 Minuten einwirken lassen, damit der Grieß quillt.

Nach einer Weile formen wir mit nassen Händen Schnitzel. Brot sie in Paniermehl.

In einer vorgewärmten Pfanne beidseitig in Pflanzenöl goldbraun braten.

Mit saurer Sahne servieren. Solche Schnitzel können sowohl heiß als auch kalt gegessen werden.

Leckere Frikadellen sind fertig. Guten Appetit. Und wie ich sie koche, sehen Sie im Video. DANKE.