Der vogel

Gebackene Hühnchenkoteletts

Gebackene Hühnchenkoteletts

Zutaten für das Kochen von gebackenen Hähnchenschnitzel

  1. Hähnchenfilet 2 Stück
  2. Rote Zwiebel 1 Stück
  3. Grüne Zwiebel 2 Stück
  4. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  5. 1/2 Petersilienbündel
  6. Karotten (gerieben) 2 Esslöffel
  7. Dill 1/2 Strahl
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Eier 2 Stück
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Huhn, Kräuter
  • Teil 3-4

Inventar:

Backblech, Spatel, Mixer.

Kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer hacken, so dass Hackfleisch entsteht.
Die geriebenen Karotten, die fein gehackten Zwiebeln und das gehackte Gemüse zum Huhn geben und gut mischen (nicht mit einem Mixer, sondern mit einem normalen Löffel).
Eier, Salz, Öl und gemahlenen Pfeffer zum Hackfleisch geben und nochmals gut mischen.
Achtung: Wenn die Eier groß sind, ist es besser, zuerst eines hinzuzufügen, dann das zweite zu verquirlen und nach und nach zum Hackfleisch zu geben, damit die Masse nicht zu flüssig wird.

Schritt 2: Backen Sie die gebackenen Hähnchenschnitzel.


Das Pergament auf einem Backblech ausbreiten und, nachdem die Fleischbällchen aus dem vorbereiteten Hackfleisch mit rohen Händen geformt wurden, in geringem Abstand voneinander verteilen.
Koteletts vorgewärmt backen 170-180 Grad Ofen vorbei 7-10 Minuten auf jeder Seite also bis goldbraun. Mit einem Spatel umdrehen. Schnitzel kleben nicht am Pergamentpapier, aber wenn Sie sicher sein wollen, fetten Sie das Papier mit Pflanzenöl ein.

Schritt 3: Die gebackenen Hähnchenschnitzel servieren.


Gebackene Hähnchenfleischbällchen heiß mit einer Beilage aus Kartoffelpüree oder Erbsen servieren, dazu eignen sich auch Reis und Buchweizenbrei. Sie können zum Beispiel eine Sauce aus Naturjoghurt oder Sauerrahm hinzufügen. Oder Sie können Burger mit ihnen kochen. Schnitzel sind saftig und zart und es ist sehr lecker.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Hühnerschnitzel mit „Eifer“ würzen möchten, würzen Sie das Hackfleisch mit Kümmel, Koriander und / oder Curry.