Salate

Avocado- und Kartoffelsalat

Avocado- und Kartoffelsalat

Zutaten für Salat mit Avocado und Kartoffeln

  1. Kartoffel 1 Kilogramm
  2. Maisöl ein paar Esslöffel
  3. Avocado 1 Stück (reif)
  4. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  5. Frühlingszwiebeln 3-4 Federn
  6. Oliven 150 Gramm (kernlos)
  7. Eier 3 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Sojasauce 2-3 Esslöffel
  11. Zitronensaft nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Pfeffer, Avocado, Oliven
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Salatschüssel.

Kochen:

Schritt 1: Die Kartoffeln kochen.


Die Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen und schälen. Fertige Kartoffeln sind weich und lassen sich leicht mit einer Gabel durchstechen. Wenn Sie also nicht sicher sind, ob Ihr Gemüse gar ist, hacken Sie es einfach ab.

Die geschälten Kartoffeln in große Stücke schneiden, damit sie sich beim Hinzufügen zum Salat und Rühren nicht in Kartoffelpüree verwandeln.

Schritt 2: Hacken Sie die anderen Zutaten.


Die grüne Zwiebel waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
Schwarze Oliven in dünne Ringe schneiden.
Pfeffer und in Würfel oder kurze Streifen schneiden.
Alles in die Salatschüssel geben.

Gleichzeitig mit den Kartoffeln die Eier kochen, abkühlen lassen, schälen und in Scheiben oder große Scheiben schneiden.
Nach dem Schälen muss die Avocado ziemlich grob gehackt werden, genau wie zuvor Kartoffeln und Eier.

Schritt 3: Salat mit Avocado und Kartoffeln würzen.


Alle Zutaten in einem tiefen Teller vermengen, Sojasauce, Maisöl, Zitronensaft, Salz und schwarzen Pfeffer nach Belieben dazugeben. Alles sorgfältig mischen, um Kartoffeln, Avocados und Eier nicht zu zerdrücken.
Sie können einen Salat auflegen 10-15 Minuten im Kühlschrank, damit es mit Dressing gesättigt ist, aber dies ist nicht notwendig.

Schritt 4: Den Salat mit Avocado und Kartoffeln servieren.


Den Salat mit gekühlter Avocado und Kartoffeln oder direkt nach dem Garen als Hauptgericht servieren. Er ist sehr sättigend und nahrhaft, so dass Sie nach einem solchen Abendessen für eine lange Zeit nicht hungrig werden. Darüber hinaus ist der Salat sehr lecker. Probieren Sie es aus!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oliven können durch Kapern oder eingelegte / eingelegte Gurken ersetzt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Schneller Avocado-Kartoffelsalat (September 2020).