Video

Schmelzende Schneekekse

Schmelzende Schneekekse

Die Zutaten

  1. Zucker 4 EL;
  2. Butter 120 gr .;
  3. Pflanzenöl 2 EL;
  4. Mehl 1,5 Tassen;
  5. Stärke 2 EL;
  6. Vanillezucker 1 Beutel;
  7. Puderzucker 2 EL
  • Hauptzutaten: Öl, Mehl, Mürbteig, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Brett, Schüssel, Plätzchenformen, Backpapier, Ofen.

Kochen:

Holen Sie sich die Butter aus dem Kühlschrank.
Weiche Butter, Pflanzenöl und Zucker werden zum Schlagen in eine Schüssel gegeben und geschlagen, bis sie glatt sind. Fügen Sie Vanillezucker und Stärke hinzu und wischen Sie erneut.
Fügen Sie das Mehl schrittweise in einem halben Glas hinzu, mischen Sie es zuerst mit einem Mixer, dann mit Ihren Händen und kneten Sie den elastischen Teig, der nicht an Ihren Händen kleben sollte.
Der Teig ist wie zukünftige Kekse bröckelig, also packen wir ihn in eine Tüte und legen ihn für 15 Minuten in den Gefrierschrank. Sie können diesen Schritt des Backens von Keksen überspringen und sofort Kekse backen, aber nach dem Gefrieren ist der Teig viel einfacher zu verarbeiten, er zerbröckelt nicht so.
Wir rollen den fertigen Teig auf einem zuvor mit Mehl zerkleinerten Brett aus und schneiden Kekse mit einer Form oder einem Glas aus. Wir verteilen die Kekse auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech und geben sie für 20 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Die fertigen Kekse vom Papier nehmen und den Puderzucker durch ein Sieb streuen.

Knusprig Schmelzende Schneekekse fertig! Einen detaillierteren Garvorgang finden Sie im Video. Guten Appetit!