Video

Pikikunchiki - gebratene Fleischpasteten

Pikikunchiki - gebratene Fleischpasteten

Die Zutaten

  1. Hackfleisch 400 g
  2. Zwiebeln 1 Stck. (groß)
  3. Salz 1 TL
  4. Gemahlener Pfeffer 1/2 TL
  5. Wasser 250 ml nach Geschmack
  6. Mehl 700 gr. (600 gr. Für den Test)
  7. Hühnerei 1 Stck. zu schmecken
  8. Salz 1 TL
  9. Zucker 1 EL
  10. Mayonnaise 2 EL.
  11. Milch 250 ml
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Eier, Mehl, Zucker
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Bratpfanne, Nudelholz, Schüssel

Kochen:


Schritt 1

Den Teig kneten: 1 Ei schlagen, Salz, Zucker, Mayonnaise hinzufügen und mischen, dann Milch hinzufügen und unter ständigem Rühren Mehl hinzufügen. Der Teig sollte dicht, gleichmäßig und glatt sein. Etwa 10 Minuten kneten, den Teig in einen Beutel geben und 15 Minuten ruhen lassen. Verwenden Sie das restliche Mehl, um Kuchen zu formen.

Schritt 2

Zwiebeln und 50 ml. Mahlen Sie das Wasser mit einem Mixer zu einer homogenen Aufschlämmung und geben Sie es zum Hackfleisch, fügen Sie 1 TL Salz, schwarzen Pfeffer und 100 ml Wasser hinzu und mischen Sie alles gründlich.

Schritt 3

Wir kochen kleine Esser: Wir formen aus einem Teil des Teigs eine Wurst, schneiden ihn in kleine Stücke und rollen 3-4 mm dicke Säfte mit einem Durchmesser von 8-10 cm aus.

Schritt 4

Fügen Sie gerolltes Hackfleisch zu gerollten Säften hinzu. Bitte beachten Sie, dass die Konsistenz von Hackfleisch nicht dick sein sollte. Wir geben 1 Esslöffel des Hackfleischs auf die Hälfte der fertigen Saftpresse, bedecken das Hackfleisch mit der Hälfte des Safts und befestigen die Ränder gut, schieben den Teig vorsichtig mit einer Gabel entlang der Ränder des Kuchens. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, damit die darin gebildete Brühe beim Braten nicht in die Pfanne gelangt.

Schritt 5

Die vorgewärmte Pfanne mit Pflanzenöl einfetten und die kleinen Würstchen von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten. Wichtig: Hackfleisch muss saftig sein, damit sich eine Brühe in den Torten befindet. Während des Garvorgangs von kleinem Hackfleisch wird das Hackfleisch allmählich dicker. Fügen Sie dem Hackfleisch, falls erforderlich, Wasser und Salz hinzu, damit es schmeckt. Die leckersten kleinen Snacks kommen aus der Pfanne, bei richtiger Zubereitung entsteht in jedem eine sehr schmackhafte Brühe.