Snacks

Lachs-Käse-Brötchen

Lachs-Käse-Brötchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Emmentaler in Scheiben geschnitten 100 Gramm
  2. Frischkäse 150 Gramm
  3. Hartkäse 200 Gramm
  4. Räucherlachs (Scheiben) 50 Gramm
  5. Paprika (rot und gelb) ein paar Scheiben
  6. Dill nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Kirschtomaten für die Dekoration
  • Hauptzutaten

Inventar:

Messer, Teller, Löffel, Frischhaltefolie, Spieße, Reibe

Kochen:

Schritt 1: Füllung vorbereiten.


Hartkäse auf einer feinen Reibe reiben und mit Sahne mischen. Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden und den geräucherten Lachs fein hacken (aber nur so, dass sich die Scheiben wie ein Mixer anfühlen!).
Die Füllung nach Belieben salzen und pfeffern.

Schritt 2: Rollen Sie die Rollen.


Legen Sie eine dünne Scheibe Emmentaler auf die Plastikfolie und legen Sie die Füllung auf eine Kante. Rollen Sie dann vorsichtig eine Rolle und wickeln Sie die Ränder der Folie ein.
Rollen Sie alle Brötchen so und legen Sie sie in den Kühlschrank 1-2 Stunden.

Schritt 3: Lachs und Käsebrötchen servieren.


Vor dem Servieren die Frischhaltefolie entfalten, entfernen und die Brötchen mit einem scharfen Messer in 2 cm dicke Stücke schneiden. Mit einem Spieß einstechen und mit einer Kirschtomate und Kräutern garnieren. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Frischkäse kann mit Butter gemischt werden.