Video

Französischer Salat in 15 Minuten

Französischer Salat in 15 Minuten

Die Zutaten

  1. Eier 3-tlg
  2. Bogen 2-3 Stk
  3. süßsaurer Apfel 2-tlg
  4. Mayonnaise nach Geschmack
  5. Zucker 3 TL
  6. Salz 2 TL
  7. Essig 2 EL
  8. Schmelzkäse (gute Qualität) 2 Stk
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Apfel
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Reibe, Brett, Messer

Kochen:


Schritt 2: Bereiten Sie die Produkte vor.

Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und marinieren. Für die Marinade benötigen Sie Salz, Zucker, Essig und heißes Wasser. Die gehackte Zwiebel in eine Schüssel geben, alle Zutaten hinzufügen und mit Wasser füllen, um die Zwiebel vollständig zu bedecken. Lassen Sie das Wasser 15-20 Minuten abkühlen. Käse gerieben auf einer feinen Reibe. Den Apfel schälen und auf einer feinen Reibe reiben. Hart gekochte Eier und Reibe auf einer feinen Reibe.


Schritt 3: Bilden Sie den Salat.

Nachdem alle Zutaten fertig sind, formen wir einen französischen Salat in Schichten. Der Boden der Salatschüssel sollte leicht mit Mayonnaise bestrichen werden.

1 Schicht eingelegte Zwiebeln und ein leichtes Netz Mayonnaise;

2 Schicht - ein Apfel und ein Netz von Mayonnaise;

3 Schicht - Eier und ein Netz von Mayonnaise;

4-lagig - Mayonnaise muss nicht mehr aufgelegt werden!
Wenn gewünscht, können Sie eine Schicht rohe geriebene Karotten zwischen dem Apfel und den Eiern hinzufügen. Guten Appetit und gute Laune!