Backen

Lebkuchen Cupcake

Lebkuchen Cupcake

Die Zutaten

  1. Eier 2 Stück
  2. Mehl 2 Tassen
  3. Zucker 1 Tasse
  4. Milch 1/2 Tasse
  5. Pflanzenöl 1/2 Tasse
  6. Backpulver 2 Teelöffel
  7. Kakao 2 Teelöffel
  8. Lebkuchengewürz (Zimt, Ingwer, Nelken, Muskat, Kardamom, Koriander, Piment) 1 Teelöffel
  9. Zimt 1 Teelöffel
  10. Soda 1 Teelöffel
  11. Pflaumenmarmelade 1/2 Tasse
  • Hauptzutaten Mehl, Kakao und Schokolade

Inventar:

Auflaufform, Teller, Mixer

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Trenne die Weißen vom Eigelb. Schlagen Sie Weiß, bis üppiger Schaum. Zucker hinzufügen und nochmals glatt rühren.
Mehl, Lebkuchengewürze, Soda, Backpulver, Eigelb, Pflanzenöl, Soda und Kakao hinzufügen. Mischen.

Fügen Sie mehr Zimt und Pflaumenmarmelade hinzu.

Alles glatt schlagen.

Schritt 2: Backen Sie einen Lebkuchen.


Eine Auflaufform mit Öl einfetten und mit Mehl oder Grieß bestreuen. Gießen Sie den Teig, schütteln Sie ihn und entfernen Sie die Blasen.
Den Cupcake vorgewärmt backen bis 180 Grad Backofen für 40 Minuten. Überprüfen Sie die Bereitschaft mit einem Zahnstocher oder einem Holzspieß.
Lassen Sie den fertigen Cupcake im angelehnten Ofen, bis er vollständig abgekühlt ist.

Schritt 3: Den Lebkuchen servieren.


Den Lebkuchen mit Puderzucker garnieren (kann mit Zimt oder Kakao gemischt werden) und mit Tee servieren. Sehr lecker und riecht nach Happy New Year!
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Lebkuchen Cupcakes mit Maronenfrosting. BakeClub (November 2020).