Video

Köstlicher angefüllter Kohl mit Soße

Köstlicher angefüllter Kohl mit Soße

Die Zutaten

  1. Kohl 1 Kopf
  2. Zitronensäure 1 TL
  3. Wasser nach Geschmack
  4. Brustfilet 350 g
  5. Reis 100 g. ein halbes Glas
  6. Wasser ein halbes Glas
  7. Zwiebel 130 g
  8. Knoblauch 2 Nelken
  9. Karotten 100 g.
  10. Tomate 200 g
  11. Pflanzenöl 2 EL
  12. Salz nach Geschmack
  13. Pfeffer nach Geschmack
  14. saure Sahne 150 g
  15. Wasser 100 g
  • Hauptzutaten
  • 10 Portionen servieren

Kochen:



Bei einem Kohlkopf schneiden wir einen Stumpf aus, legen einen Kohlkopf in eine Pfanne und füllen ihn mit Wasser, fügen Zitronensäure hinzu (um die schöne Farbe des Kohls zu bewahren) und legen ihn zum Herd, kochen 10 Minuten nach dem Kochen, drehen den Kopf und kochen weitere 10 Minuten. Den Kohl abkühlen lassen.

Wir sortieren Kohl sorgfältig in Blätter.

Wir waschen den Boden eines Glases Reis, füllen den Boden der Wassermaschine und lassen es 10 Minuten kochen.

Zwiebel und Knoblauch hacken, in die Pfanne geben, Pflanzenöl dazugeben und goldbraun braten, auf einer groben Reibe geriebene Möhren dazugeben, anbraten.
Wir schneiden die Tomate in Stücke und schicken sie in die Pfanne. Stew.

Das Filet von der Brust trennen und in kleine Stücke schneiden.

Das Salzfilet und den Pfeffer nach Belieben abschneiden, den gekochten Reis zur Hälfte kochen und etwa zur Hälfte braten, mischen.

Legen Sie das Hackfleisch auf das Kohlblatt, wickeln Sie es mit einem Umschlag ein und legen Sie es in die Auflaufform.

Füllung vorbereiten. Fügen Sie Wasser und die restliche Hälfte des Bratens zur sauren Sahne hinzu, mischen Sie sich gut und füllen Sie den angefüllten Kohl ein.

Die Auflaufform mit Folie abdecken und 30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen geben, dann die Folie entfernen und weitere 20 Minuten Kohlrouladen backen.

Gefüllter Kohl fertig, guten Appetit!)