Video

Cremige Hühnersuppe

Cremige Hühnersuppe

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 300 Gramm
  2. Kartoffel 3 Stück mittelgroß
  3. 1 mittelgroße Karotte
  4. Zwiebel mittel 1 Stück
  5. Butter zum Braten 50 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Creme (Fettgehalt 10-15%) 200 ml
  8. Frische Petersilie einige Zweige
  • Hauptzutaten Huhn, Sahne
  • 5 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

pan, Brett, Pfanne. Messer, Pfanne

Kochen:

  1. Füllen Sie eine Drei-Liter-Pfanne etwas mehr als zur Hälfte mit Wasser (ca. 2 Liter). Das Hähnchenfilet unter fließendem Wasser waschen, die Filme entfernen und zum Kochen bringen, das Wasser vorsalzen.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Wenn das Huhn fertig ist, nehmen Sie es heraus und fügen Sie die gewürfelten Kartoffeln hinzu.
  4. Den Braten kochen. Entfernen Sie dazu die Schale von der Zwiebel und hacken Sie sie fein in Würfel. Legen Sie die Pommes in eine vorgewärmte Pfanne, geölt. Die Möhren gründlich waschen und auf der feinsten Reibe reiben, die Zwiebel dazugeben. Das Gemüse ca. 6 Minuten goldbraun anbraten.
  5. Das Hähnchenfilet kalt stellen und in kleine Würfel schneiden. Zurück zur Suppe mit Braten.
  6. Petersilie waschen und fein hacken.
  7. Die Sahne in die Suppe gießen, zum Kochen bringen, gehackte Kräuter dazugeben.
  8. Nach 2 Minuten die Hitze abstellen, die Suppe 20 Minuten ziehen lassen - das Gericht kann serviert werden!

Cremige Hühnersuppe bereit! Einen detaillierteren Garvorgang finden Sie im Video. Guten Appetit!