Video

Mastawa. Usbekische Küche

Mastawa. Usbekische Küche

Die Zutaten

  1. Rind oder Lamm 500 g
  2. Wasser 2 l
  3. Zwiebeln 200 g
  4. Karotte 200 g
  5. Paprika 100 g
  6. Rübe 150 g
  7. Tomaten 300 g
  8. Kartoffel 400 g
  9. Reis 100 g
  10. Pflanzenöl 30 ml
  11. Trockene rote Chilischote 2 Stk
  12. Zira gemahlen 5 g
  13. Gemahlener Koriander 5 g
  14. Gemahlener Chilipfeffer 1 TL
  15. Salz nach Geschmack
  16. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Tomate, Knoblauch
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Kochen:


Schritt 1

Schneiden Sie alles Gemüse und Fleisch in kleine Würfel gleicher Größe, schälen Sie die Tomaten. Spülen und in kaltem Wasser einweichen. Die Pfanne vorheizen und die Zwiebeln 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Schritt 2

Fügen Sie Fleisch der Zwiebel hinzu, salzen Sie ein wenig und braten Sie bei schwacher Hitze für 15 Minuten.

Schritt 3

Fügen Sie Rüben und Karotten hinzu und braten Sie sie weitere 5 Minuten.

Schritt 4

Tomaten und Paprika dazugeben, 3 Minuten braten.

Schritt 5.

Kartoffeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Dann Kreuzkümmel, Koriander, rote Chilischote und schwarzen Pfeffer dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

2 Liter Wasser in die Pfanne geben, aufkochen lassen und den Schaum entfernen, den Deckel schließen und 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 7

Reis hinzufügen und kochen, bis der Reis gekocht ist, ca. 10 Minuten. Mastava ist servierfertig mit fein gehackten Kräutern und Suzma (usbekische Sauermilchsauce) mit Knoblauch, Suzma kann durch Naturjoghurt ersetzt werden.
Guten Appetit!