Der vogel

Hühnertrommelstöcke gedünstet mit Kohl

Hühnertrommelstöcke gedünstet mit Kohl

Die Zutaten

  1. Hähnchenkeulen 1 kg
  2. Kohl (jung) 400 Gramm
  3. Zwiebel 2 Stück
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Süßer Paprika 1 Teelöffel
  6. Dill und Petersilie (gehackt) 2 Esslöffel
  7. Wasser 0,5 Tassen
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptbestandteile: Kohl, Zwiebel, Huhn
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Frittierpfanne, Spatel, Messer, Brett.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Zwiebeln mit Federn schneiden, frische Kräuter und Knoblauch fein hacken.

Hähnchenkeulen waschen, mit einem Papiertuch trocknen, mit Paprika, Pfeffer und Salz bestreuen.

Schritt 2: Braten Sie die Trommelstöcke.


Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen bei starker Hitze von allen Seiten goldbraun braten.

Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie eine eher grob gehackte Zwiebel hinzu. Rühren Sie sich, damit die Zwiebel unten ist. Abdecken und kochen für 5 Minuten.

Schritt 3: fügen Sie den Kohl hinzu.


In der Zwischenzeit den Kohl in dünne Streifen schneiden (hacken).

Kohl in die Pfanne geben, salzen, pfeffern, mit Wasser füllen und den Deckel schließen. Kochen für 30-35 Minuten (bis Kohl und Huhn zart sind).

Fügen Sie gehackten Knoblauch und Kräuter hinzu, prüfen Sie, ob es genug Salz und Pfeffer gibt. Abdecken und ca. köcheln lassen 5 Minuten.
Alles ist fertig!

Schritt 4: Die mit Kohl gedünsteten Hähnchenkeulen servieren.


Mit Kohl gedünstete Hähnchenkeulen, ich diene als eigenständiges warmes Gericht. Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Kartoffelpüree.
Guten Appetit!