Sonstiges

Zaubertorte

Zaubertorte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 400g Mehl
  • 150 g) Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250g Butter
  • 2 Eier
  • eine Tasse Zitrussaft
  • so viel Mehl wie es enthält
  • 400g Magie

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Tarte mit Magiun:


  1. 400g Mehl mit weicher Butter mischen und 15 Minuten abkühlen lassen

  2. Geschlagene Eier, Zucker, Saft und Backpulver über die Kruste geben. Mischen und mehr Mehl hinzufügen, bis eine feste Kruste entsteht

  3. Wir legen ein 3/4 Tablett Coca hinein, wir legen die Magiun

  4. ab 1/4 Coca machen wir die Streifen zur Dekoration

  5. Bei 250 Grad in den heißen Backofen schieben und ruhen lassen, bis es oben etwas bräunlich ist


Marmeladentörtchen

1. Die Butter mit dem Zucker einreiben, bis sie cremig wird. Das Eigelb nacheinander einarbeiten.

2.Fügen Sie nach Belieben frisch gesiebtes Mehl, Backpulver und Vanilleessenz hinzu. Mit der Maschine kneten, und wenn der Teig fertig ist, stoppen Sie ein Stück von der Größe eines Tennisballs.

3. Den Teig mit einem mehlförmigen Tortenkuchen bestreichen (die Ränder abdecken). Rühren Sie den Teig mit einer Gabel um und geben Sie ihn für zehn Minuten in den Ofen.

4. Mischen Sie in der Zwischenzeit die Kirschmarmelade mit 1-2 Esslöffel kaltem Wasser und fügen Sie einen Tropfen Vanilleessenz für zusätzlichen Geschmack hinzu.

5. Die Marmelade auf dem Teig verteilen und mit Formteilen aus dem Restteig dekorieren. Wieder in den Ofen schieben, bis die Tarte goldbraun wird und der Teig gebacken ist. Erst nach dem Abkühlen schneiden.

6.Empfehlung: Ersetzen Sie die Kirschmarmelade durch Pflaumenmarmelade und fügen Sie einen zerkleinerten Walnussbrei und drei geschlagene Eiweiße hinzu.


Kartoffeln waschen und in der Schale kochen. Wir geben sie mit einer Gabel, während sie warm sind, wir fügen ein Pulver aus Srae, Zucker, Öl, Mehl, Vanillezucker hinzu und homogenisieren die Zusammensetzung. Lassen Sie die Komposition abkühlen. Wir fetten unsere Hand mit Öl ein und formen Kugeln, die wir platt drücken, und in die Mitte legen wir Magiun, wonach wir die Kugel zurückformen. Wir machen das gleiche, bis wir die Komposition beendet haben.

In der Zwischenzeit stelle ich einen Topf mit Wasser auf das Feuer, wenn es anfängt zu kochen, schalte es langsam an und lege die Knödel hinein, sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen.

2-3 Esslöffel Öl in eine Pfanne geben, erhitzen lassen, dann die Semmelbrösel hineingeben und leicht erhitzen, die Hitze ausschalten und mit Zucker abschmecken und leicht mischen.

Wir nehmen die Knödel mit Fastenzauber mit einem Spatel und legen sie in Paniermehl. Sie sind köstlich, man sagt nicht einmal, dass sie fasten! Viel Spaß! Ich nehme am Wettbewerb "Rumänische Gerichte für die Fastentage" teil! Und auf Facebook habe ich den Spitznamen Dana Cristea
Weitere empfehlenswerte Rezepte:


Top 3 Rezepte mit Pflaumenmagiun aus dem Râureni-Blog

Anfang dieser Woche habe ich a . vorbereitet Top 3 Rezepte mit Pflaumenmagiun, aus dem Râureni-Blog. Das sind leckere, knusprige oder zarte Desserts, die Sie mit Pflaumenzauberer oder Pflaumenzauberer mit Walnüssen zubereiten können.

1. Knuspriger Kuchen mit Pflaumenmagiun.

Ein besonderes Dessert, geeignet für Feiertage oder wenn Sie Gäste empfangen. Die zwei Schichten, die knusprige mit Nuss und die weiche mit Magiun, verleihen ihm ein besonderes Aussehen und machen diesen Kuchen sowohl optisch als auch geschmacklich unwiderstehlich.

Die notwendigen Zutaten und die Zubereitung finden Sie auf der Rezeptseite.

2. Köstliche Croissants mit Pflaumenzauber.

Erinnern Sie sich an den Geruch von heißen Croissants, die Ihre Mutter oder Großmutter zubereitet hat? Mit diesen zarten Croissants mit Râureni-Walnuss-Magie lässt es die Atmosphäre der Kindheit zu Hause nachempfinden. Servieren Sie sie mit Freude in der Familie!

Hier finden Sie die Zutaten und wie Sie sie zubereiten.

3. Schokoladenkekse und Pflaumenmagiun.

Wenn Sie Lust auf etwas Gutes, leicht Knuspriges haben, das im Mund zergeht und Ihren Tag versüßt, dann probieren Sie diese Kekse. Es ist einfach und schnell zubereitet und das Ergebnis ist ein sommertagtaugliches Dessert, dazu ein erfrischendes Glas mit Ihrem Lieblingssirup von Râureni.

Wählen Sie Ihr Lieblingsrezept und bereiten Sie etwas Gutes für Familie und Freunde zu. Und erzählen Sie uns, wie die Meinungen Ihrer Lieben herausgekommen sind!

Und wenn Sie weitere Rezepte mit magiun oder anderen Râureni-Produkten ausprobieren möchten, abonnieren Sie den Blog!


Kuchen mit Pflaumenzauber

Heute machen wir ein Rezept, das mir sehr am Herzen liegt und mich an meine Kindheit im Dorf erinnert, Pflaumen mit Pflaumenmus oder Knödel, wie sie anderswo genannt werden.

Unsere Kindheit war so schön und voller Freude, besonders als ich zu meinen Großeltern ging. Obwohl meine Oma immer beschäftigt war und den ganzen Tag im Haus oder auf dem Feld arbeitete, hatte sie immer Zeit, uns etwas Gutes zuzubereiten. Wir mussten nur unsere Handtaschen erwähnen und anfangen zu kochen.

Der Teig ist sehr einfach zuzubereiten und ist der gleiche, den ich für hausgemachte Nudeln wie Emis verwendet habe und enthält nur Eier und Mehl. Die Pasta ist sehr vielseitig einsetzbar, wird aus dem gleichen Teig hergestellt und ist geschmacklich denen aus dem Handel deutlich überlegen.

Bleiben Sie zusammen für die Zutatenliste, aber auch für die einfache Zubereitung, und der Geschmack der Vergangenheit wird in Ihrem Zuhause wieder präsent sein.

Auch für andere besondere Kuchen und Torten finden Sie hier im Dessertbereich Rezepte Schritt für Schritt erklärt oder klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutaten für Kuchen:

  • 2 Eier
  • 180-200 g Weißmehl Typ 650, je nachdem wie groß die Eier sind
  • 300 g Pflaumenzauber
  • 200 g Semmelbrösel
  • 100 g Butter mit mindestens 80 % Fett
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt

So bereiten Sie den Teig zu:

Zuerst die Eier mit dem Salzpulver schlagen, bis alles gut vermischt ist.

3/4 der Gesamtmenge Mehl hinzufügen und mit einer Silikongabel oder einem Spatel leicht vermischen.


Wir gehen zum manuellen Kneten über und fügen nach und nach den Rest des Mehls hinzu. Wir müssen einen perfekt homogenen und etwas dichteren Teig erhalten.

Wir geben die Form einer Kugel und wickeln sie in eine Frischefolie. 20-30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und jede Scheibe zu einer Kugel rollen und auf ein mit Mehl bestäubtes Blech legen

Wir verteilen jede Kugel, die wir durch die Nudelmaschine erhalten haben, auf die größte Dicke.

Wir reduzieren die Dicke des Autos um 2 Nummern oder im nächsten Schritt, wenn es von 1 bis 5 ist. Meins hat von 1 bis 7 und ich habe bei Nummer 5 angehalten.

Den bereits ausgebreiteten Teig auf eine leicht mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen und alle 5 cm Magiun-Haselnüsse auftragen.

Wir kommen mit einem weiteren Teigstück rüber und drücken die Ränder leicht, dann zwischen die Haselnüsse, damit wir die ganze Luft raus bekommen. Mit einem Sporn gleichmäßig einschneiden und auf ein mit Mehl bestäubtes Blech legen.

So bereiten Sie Semmelbrösel zu:

Die Semmelbrösel in einer Pfanne in Butter anbraten und, wenn sie temperiert ist, den Rest des mit Zimt vermischten Zuckers hinzufügen.

Geben Sie einen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Tassen hinzu und kochen Sie 3-4 Minuten lang.

Das Wasser abgießen und durch die Semmelbrösel geben. Ich bin bereit zu dienen, aber ich halte Sie nicht zurück, ich wünsche Ihnen nur viel Glück und guten Appetit!


In eine Schüssel Mehl, eine Prise Salz und in Würfel geschnittene kalte Butter geben, mit den Fingerspitzen kneten, bis eine krümelige Masse entsteht, dann Wasser dazugeben und den Teig vermischen.Wenn er nicht bindet, einen Esslöffel Wasser hinzufügen.

Das gleiche machen wir, wenn wir die Variante mit Eigelb oder Vollei gewählt haben.

Wir wickeln es in eine Lebensmittelfolie und lassen es mindestens eine Stunde abkühlen.

Nach dem Ruhen verteilen wir den Teig direkt auf dem Backpapier, legen ihn in ein Blech mit einem Durchmesser von 25-26 cm und stechen ihn mit einer Gabel von Stelle zu Stelle.

Legen Sie ein Backpapier über den Teig und bedecken Sie ihn mit trockenem Müsli.

Den Tortenteig 25-30 Minuten bei 180 °C backen, bis er leicht gebräunt ist. Blindbacken oder den Teig ohne Füllung backen.

Der Teig ist fertig zum Befüllen mit verschiedenen Cremes oder konsistenten Marmeladen.Ich habe eine einfache Variante bevorzugt und den Teig mit Pflaumenmagiun gefüllt.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Aprikosentarte

Jedes Wochenende steigen wir klein und groß ein und fahren nach Hause zu meiner Mutter. Nach der Ehrenführung stürmen wir in den Garten. Und da bleiben wir eine Weile stehen, weil wir etwas mit unseren Bäuchen zu tun haben. Ungefähr zwei Wochen lang betrachtete ich die Aprikose ständig und überprüfte jede Frucht einzeln, als würde ich versuchen, die Natur zu beeilen, um uns ihre Früchte so schnell wie möglich zu geben. Es ist schwer, Geduld zu haben, aber es lohnt sich, denn ich habe es geschafft, den ersten Korb mit Aprikosen zu pflücken! Und ich ging schnell in die Küche. Die Aprikosen saßen schön auf einem duftenden Teig, der mit einer Schicht Aprikosenmarmelade duftet und reichlich mit Butter bestreut so a la francaise! Ich garantiere Ihnen, dass Sie sich daran erinnern werden, dass ich dieses Rezept ausprobiert habe!

Notwendige Zutaten

  • 800 Gramm Aprikosen
  • 50 Gramm Aprikosenmarmelade & #8211 können vom letzten Jahr sein oder Sie können Früchte machen
    frisch
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 30 Gramm brauner Zucker
  • 40 Gramm Butter
  • 30 Gramm Puderzucker
  • 1 oder
  • geriebene Zitronenschale

Für den Teig:

  • 300g Weißmehl 000
  • 150g Fettbutter, min 82%, gut gekühlt
  • 80g Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 3-4 Esslöffel kaltes Wasser

Erster Schritt

Für den Teig müssen die Zutaten kalt sein. Aus diesem Grund haben wir die Zutaten abgewogen, die Butter in Würfel geschnitten und im Kühlschrank aufbewahrt, bis er an der Reihe war. Also habe ich mit dem Mehl angefangen, das ich in eine Schüssel gegeben, Salz, Puderzucker hinzugefügt und gemischt. Dann habe ich die Butter gegeben, alles schnell mit den Fingern zerdrückt, bis ich einen sandigen Teig habe. Ich fügte ein Eigelb hinzu und fügte es ein und goss dann kaltes Wasser ein, bis die Zusammensetzung gut gebunden war. Ich habe den Teig eingewickelt und für 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt. Dann war die Arbeit noch einfacher, ich krempelte die Ärmel hoch, bewaffnete mich mit einem Nudelholz und überzeugte den Teig, in dem speziell für ihn vorbereiteten Blech in einem weichen Backpapier in den Farben des Herbstes schön zu sitzen. Ich steckte die Gabel hinein, damit er nicht dachte, ich würde ihn mit ein oder zwei so zurücklassen. Ich habe ein Blech mit einem Durchmesser von 26 cm verwendet und der Teig war fixiert.

Schritt 2

Ich verteile die Aprikosenmarmelade gleichmäßig auf dem Teig.

Schritt 3

Ich habe gemahlene Mandeln über die Marmelade gestreut.

Schritt 4

Ich wusch die Aprikosen, schnitt sie in Ringe und legte sie über die Mandeln, da meine Kraft und Geduld mich am Laufen hielten, und verteilte den braunen Zucker gleichmäßig darüber.

Schritt 5

Ich habe den Ofen auf 180 Grad erhitzt und die Tarte 40 Minuten drin gelassen. In dieser Zeit habe ich das „Tüpfelchen auf dem i“ zubereitet, die Butter geschmolzen, Ei, Zitronenschale und Puderzucker dazugegeben und verrührt.

Schritt 6

Nach den 40 Minuten im Ofen nahm ich die Torte heraus und goss die Komposition mit Butter darüber.

Schritt 7

In 10 Minuten war die Komposition gebunden, bildete eine rötliche Kruste und bereicherte die Torte mit den reichsten Aromen. Es ist keine Torte für diejenigen, die eine Diät machen, aber es funktioniert perfekt für diejenigen, die eine Diät machen.


Kuchenrezept mit Pflaumenmagiun von Râureni

Es ist Pflaumenzeit. Rund und von der Sommersonne gut beschattet, lässt Ihnen der gute Geschmack von Früchten der Saison das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und weil die Inspiration in der Küche zu den Dingen gehört, an die wir uns jeden Freitag gewöhnt haben, bereiten wir heute gemeinsam a . vor Kuchenrezept mit Pflaumenmagiun von Râureni. Unsere Tarte ist mit wenigen Zutaten sehr schnell zubereitet und schmeckt nach reifen Pflaumen köstlich!

Du brauchst:

350 g Haselnüsse
300 g ungesalzene Butter
300 g Puderzucker
3 große Eier
1 gefrorener Top für die Tarte
Vanille Essenz
5-7 frische Pflaumen
1 Glas mit Pflaumenmagier aus Râureni

Wie vorzubereiten:

Die Haselnüsse in die Schüssel der Küchenmaschine geben und gut mahlen. Dann Butter und Zucker dazugeben und nochmals bei mittlerer Geschwindigkeit des Mixers mixen, bis eine cremige, feine Paste entsteht. Die Eier in einer anderen Schüssel verquirlen und dann zusammen mit dem restlichen Inhalt in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Nachdem die Eier eingearbeitet wurden, die Schüssel in den Kühlschrank stellen und einige Minuten ruhen lassen, bis sie abgekühlt ist. Dann den gefrorenen Tortenboden nehmen, halbieren und den Inhalt des Kühlschranks auf die erste Seite geben. Setzen Sie die Hälfte des Glases mit Pflaumenmagier aus Râureni, verteilen Sie es über die gesamte Oberfläche der Arbeitsplatte und bedecken Sie es dann mit dem restlichen Teil. Für einen intensiven Fruchtgeschmack die Pflaumen in gleiche Hälften schneiden und auf die Torte geben. Alles in den Ofen geben und ca. 1 Stunde backen, dabei die Tarte von Zeit zu Zeit mit einem Zahnstocher probieren, um zu sehen, ob sie innen durchgebacken ist. Schalten Sie den Ofen aus und servieren Sie die Tarte mit einer hausgemachten Limonade! Yum.

Vergessen Sie nicht, Ihre Eindrücke mit uns zu teilen. Und für noch mehr Inspiration abonnieren Sie unseren Blog!


Mohn- und Magiun-Kuchen

Zutaten für die Arbeitsplatte:
500 g Mehl
50 Margarine
200 g gemahlener Mac
100 ml Öl
400 g Zucker
250 ml Wasser
1 Päckchen mit Backpulver
1 Esslöffel Essig
4 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Zitronenschale
Vanille Essenz

Für die Glasur
100 g Fastenschokolade
3-4 Esslöffel flüssiger Kaffee
10 g Margarine

Als Vorspeise den Zucker mit Wasser, Öl und geschmolzener Margarine vermischen. Mehl und Backpulver einarbeiten. Dann Mohn, Vanillezucker, Essig, Zitronenschale und einen Tropfen Vanilleessenz dazugeben. Die gesamte Komposition mit etwas Öl in ein Backblech geben und mit Mehl bestäuben und 50 Minuten backen lassen. Dann die Arbeitsplatte abnehmen und abkühlen lassen. Schneiden Sie es in zwei Hälften und legen Sie das erste Blatt in ein Tablett oder auf eine Platte. Dann fügen Sie das Pflaumenmagiun hinzu und fügen Sie das andere Blatt hinzu.

Um die Glasur zu erhalten, schmelzen Sie die Schokolade zusammen mit der Margarine und dem Zucker und geben Sie dann die Glasur über den Kuchen.


Für den Teig das Ei mit einer Prise Salz einreiben, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann Zucker und Vanilleessenz dazugeben und mischen, bis eine cremige Masse entsteht. Öl und Milch nach und nach einfüllen und vorsichtig mischen. Fügen Sie das zuvor gesiebte Mehl hinzu und kneten Sie einen homogenen, nicht klebrigen Teig.

Den Teig ruhen lassen, dann in 3 Teile teilen. Rollen Sie zwei Drittel des Teigs auf die Größe des Blechs aus, in dem Sie den Kuchen backen möchten. Das Blech wird mit Backpapier ausgelegt, der Teig wird am Rand etwas angehoben, dann die Pflaumenmagiun und die Schicht Erdnüsse darauflegen. Den restlichen Teig darauf legen, rasterförmig, so dass der Kuchen genau nach Omas Rezept herauskommt.

Im Ofen lassen, bis sie gut gebräunt sind und versuchen, zu schöpfen. Es sollte je nach Ofen nicht länger als 30 Minuten bleiben. Magiun kann durch Pflaumenmarmelade oder jede andere Marmelade ersetzt werden, aber der Kuchen schmeckt nicht authentisch. Walnüsse können mit einem Hammer in ein Handtuch geschlagen werden. Pflaumenmagie kann in größeren Mengen sein, wenn Sie es mit mehr Füllung mögen. Zum Schluss rautenförmig servieren und mit warmer frischer Milch servieren. Guten Appetit!


Video: Rückblick: Eine lausige Hexe - Der Zauber-Wettstreit. ZDFtivi (August 2022).